Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Anniversary Box

 21:AC
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
0885150344934
Einband:
21:AC
Erscheinungsdatum:
01.11.2018
Seiten:
0
Autor:
Jörg Demus
Gewicht:
658 g
Format:
137x127x93 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

CD1. MAGES (INEDITE) 1. I. Lent et melancolique - 2. II. Souvenir de Louvre - 3. IIl. Quelques aspect de "Nous n'irons plus au bois" * IMAGES I - 4. l. Reflets dans I'eau - 5. II. Hommage à Rameau - 6. III. Mouvement * IMAGES II - 7. I. Cloches à travers le feuilles - 8. II. Et Ia lune descend sur le temple qui fût - 9. Ill. Poissons d'or - I0. Danse bohémienne - 11. Ballade slave - 12. Tarantelle styrienne - 13. Valse romantique - 14. Mazurka - 15. Page d'album (Piece pour le vêtement du blesse) |CD2. * SUITE BERGAMASQUE - 1. I. Prélude - 2. II. Menuet - 3. III. Clair de lune - 4. IV. Passepied * LA BOÎTE À JOUJOUX - 5. I. Le magasin de Jovets - 6. ll. Le champ de bataille - 7. III. Le bergerie a vendre - Après fortune faite - 8. Nocturne - 9. Masques - 10. L'isle joyeuse |CD3. CHILDREN'S CORNER 1. I. Doctor Gradus ad Parnassum - 2. II. Jimbo's Iullaby - 3. III. Serenade for the doll - 4. IV. The snow is dancing - 5. V. The little shepherd - 6. VI. Golliwogg's cake-walk * POUR LE PIANO - 7. I. Prélude - 8. II. Sarabande - 9. III. Toccata * ESTAMPES - 10. I. Pagodes - 11. Il. La soirée dans Grenade - 12. lll. Jardins sous Ia pluie - 13. Rêverie - 14. Le petite negre - 15. Hommage à Haydn - 16. Le plus que lente - 17. Berceuse héroïque - 18. D'un cahier d'esquisses |CD4. PRÉLUDES (BOOK I) 1. I. Danseuses de Delphes - 2. II. Voiles - 3. Ill. Le vents dans Ia plaine - 4. IV. Le sons et les parfums tournent dans l'air du soir - 5. V. Les collines d'Anacapri - 6. VI. Des pas sur Ia neige - 7. VII. Ce qu'a vu le vent d'Ouest - 8. VIII. La fille aux cheveux de lin - 9. IX. La serenade interrompue - 10. X. La cathédrale engloutie - 11. XI. La danse de Puck - 12. XII. Minstrels * ÉTUDES (BOOK I) - 13. I. Puor les cinq doights - 14. II. Puor les tierces - 15. III. Puor les quartes - 16. IV. Puor les sixtes - 17. V. Puor les octaves - 18. VI. Puor les hit doigts * DEUX ARABESQUES - 19. Ière Arabesque - 20. 2ème Arabesque |CD5. PRÉLUDES (BOOK II) 1. I. Brouillards - 2. II. Feuilles mortes - 3. lll. La puerta del vino - 4. IV. Les fées sont d'exquises danseuses - 5. V. Bruyères - 6. VI. Général Lavine-eccentric - 7. VII. La terrasse des audiences du clair de lune - 8. VIII. Ondine - 9. IX Hommage à Pickwick Esq.P.P.M.P.C - 10. X. Canope - 11. XI. Les tierces alternèes - 12. XII. Feux d'artificie * ÈTUDES (BOOK II) - 13. I. les degrés chromatiques - 14. II. Ies agréments - 15. III. les notes répétées - 16. IV. les sonorités opposées - 17. V. les arpèges composes - 18. VI. Ies accords |CD6. PARTITA N. 1 IN B FLAT MAJOR BWV 825 / IN SI BEM. MAGG. 1. Praeludium - 2. Allemande - 3. Corrente - 4. Sarabande - 5. Menuett I and II - 6. Gigue * PARTITA N. 2 IN C MINOR BWV 826 / IN DO MIN. 7. Sinfonia - 8. Allemande - 9. Courante - 10. Sarabande - 11. Rondeau - 12. Capriccio * PARTITA N. 4 IN D MAJOR BWV 828 / IN RE MAGG. - 13. Ouverture - 14. Allemande - 15. Courante - 16. Aria - 17. Sarabande - 18. Menuett - 19. Gigue |CD7. PARTITA N. 3 IN A MAJOR BWV 827 / IN SOL MAGG. 1. Fantasia - 2. Allemande - 3. Corrente - 4. Sarabande - 5. Burlesca - 6. Scherzo - 7. Gigue * PARTITA N. 5 IN G MAJOR BWV 829 / IN SOL MAGG. - 8. Praeambulum - 9. Allemande - 10. Courante - 11. Sarabande - 12. Tempo di Minuetto - 13. Passepied - 14. Gigue * PARTITA N. 6 IN E MINOR BWV 830 / IN MI MIN. 15. Toccata - 16. Allemande - 17. Corrente - 18. Air - 19. Sarabande - 20. Tempo di Gavotta - 21. Gigue |CD. GOLDBERG VARIATIONS BWV 988 1. Aria - 2. Var. 1 - 3. Var. 2 - 4. Var. 3 - Canone all¿Unisono - 5. Var. 4 - 6. Var. 5 - 7. Var. 6 - Canone alla Seconda - 8. Var. 7 - 9. Var. 8 - 10. Var. 9 - Canone alla Terza - 11. Var. 10 - Fughetta - 12. Var. 11 - 13. Var. 12 - Canone alla Quarta - 14. Var. 13 - 15. Var. 14 - 16. Var. 15 - Canone alla Quinta in moto contrario - 17. Var. 16 - Ouverture - 18. Var. 17 - 19. Var. 18 - Canone alla Sesta - 20. Var. 19 - 21. Var. 20 - 22. Var. 21 - Canone alla Settima - 23. Var. 22 - Alla breve - 24. Var. 23 - 25. Var. 24 - Canone all¿Ottava - 26. Var. 25 - 27. Var. 26 - 28. Var. 27 - Canone alla Nona - 29. Var. 28 - 30. Var. 29 - 31. Var. 30 - Quodlibet - 32. Aria da capo |CD9. DAVIDSBÜNDLERTÄNZE, OP. 6 1. Lebhaft - 2. Innig - 3. Mit Humor - 4. Ungeduldig - 5. Einfach - 6. Sehr rasch - 7. Nicht schnell - 8. Frisch - 9. Lebhaft - 10. Balladenmäßig. Sehr rasch - 11. Einfach - 12. Mit Humor - 13. Wild und lustig - 14. Zart und singend - 15. Frisch - 16. Mit gutem Humor - 17. Wie aus der Ferne - 18. Nicht schnell * PHANTASIESTÜCKE, OP. 111 19. c-Moll - 20. As-Dur - 21. c-Moll * GESÄNGE DER FRÜHE, OP. 133 - 22. Im ruhigen Tempo - 23. Belebt, nicht zu rasch - 24. Lebhaft - 25. Bewegt - 26. Im Anfange ruhiges, im Verlauf bewegtes Tempo * KLAVIERSTÜCKE, OP. 32 - 27. Scherzo - 28. Gigue - 29. Romanze - 30. Fughette |CD10. CARNAVAL, OP. 9 1. Préambule - 2. Pierrot - 3. Arlequin - 4. Valse noble - 5. Eusebius - 6. Florestan - 7. Coquette - 8. Replique - 9. Papillons - 10. A.S.C.H.S.C.H.A. Lettres dansantes - 11. Chiarina - 12. Chopin - 13. Estrelle - 14. Reconnaissance - 15. Pantalon et Colombine - 16. Valse allemande - 17. Paganini - 18. Aven - 19. Promenade - 20. Pause - 21. Marche des Davidsbu¿ndler contre les Philistins * ALBUMBLÄTTER, OP. 124 - 22. Impromptu - 23. Leides Ahnung - 24. Scherzino - 25. Walzer - 26. Fantasietanz - 27. Wiegenliedchen - 28. Ländler - 29. Lied ohne End - 30. Impromptu - 31. Walzer - 32. Romanze - 33. Burla - 34. Larghetto - 35. Vision - 36. Walzer - 37. Schlummerlied - 38. Else - 39. Botschaft - 40. Fantasiestu¿ck - 41. Canon - 42. Canon fu¿r Alexis - 43. Arabeske, op. 18 |CD11. KLAVIERSONATE FIS-MOLL, OP. 11 1. Introduzione: Un poco Adagio. Allegro vivace - 2. Aria - 3. Scherzo: Allegrissimo - Intermezzo: Lento - 4. Finale: Allegro, un poco maestoso * IMPROMPTUS, OP. 5 5. Thème: Un poco adagio - 6. Lebhafter - 7. Sehr präcis - 8. Ziemlich langsam - 9. Lebhaft - 10. Schnell - 11. Tempo des Themas * SECHS INTERMEZZI, OP. 4 12. A -Dur (Allegro quasi maestoso) - 13. e-Moll (Presto a capriccio) - 14. a-Moll (Allegro marcato) . 15. C-Dur (Allegro semplice) - 16. d-Moll (Allegro moderato) - 17. b-Moll (Allegro) |CD12. KINDERSZENEN, OP. 15 1. Von fremden Ländern und Menschen - 2. Kuriose Geschichte - 3. Hasche-Mann - 4. Bittendes Kind - 5. Glu¿ckes genug - 6. Wichtige Begebenheit - 7. Träumerei - 8. Am Kamin - 9. Ritter vom Steckenpferd - 10. Fast zu ernst - 11. Fu¿rchtenmachen - 12. Kind im Einschlummern - 13. Der Dichter spricht * DREI ROMANZEN, OP. 28 - 14. Sehr markiert - 15. Einfach - 16. Sehr markiert * SIEBEN KLAVIERSTÜCKE IN FUGHETTENFORM, OP. 126 - 17. Nicht schnell, leise vorzutragen - 18. Mäßig - 19. Ziemlich bewegt - 20. Lebhaft - 21. Ziemlich langsam, - empfindungsvoll vorzutragen - 22. Sehr schnell - 23. Langsam, ausdrucksvoll * ETÜDEN NACH PAGANINI, OP. 10 - 24. Allegro molto (La bemolle maggiore) - 25. Non troppo lento (sol minore) - 26. Vivace (sol minore) - 27. Maestoso (do minore) - 28. Moto perpetuo (si minore) - 29. Sostenuto. Allegro. Sostenuto (mi minore) |CD13. FANTASIE, OP. 17 1. Durchaus phantastisch und leidenschaftlich vorzutragen - 2. Mäßig. Durchaus energisch - 3. Langsam getragen. Durchwegs leise gehalten * FANTASIESTÜCKE, OP. 12 - 4. Des Abends - 5. Aufschwung - 6. Warum? - 7. Grillen - 8. In der Nacht - 9. Fabel - 10. Traumes Wirren - 11. Ende vom Lied - 12. Supplement zu op. 12 "Fantasiestu¿cke" * ETÜDEN NACH PAGANINI, OP. 3 - 13. Agitato (la minore) - 14. Allegretto (Mi maggiore) - 15. Andante (Do maggiore) - 16. Allegro - Minore: Un poco più lento (Si maggiore) - 17. Lento. Allegro assai (Mi bemolle maggiore) - 18. Molto allegro (sol minore) |CD14. SYMPHONISCHE ETÜDEN, OP. 13 - 1. Thema - 2. Etu¿de 1 - 3. Etu¿de 2 - 4. Etu¿de 3 - 5. Etu¿de 4 - 6. Etu¿de 5 - 7. Etu¿de 6 - 8. Etu¿de 7 - 9. Etu¿de 8 - 10. Etu¿de 9 - 11. Etu¿de 10 - 12. Etu¿de 11 - 13. Etu¿de 12 (Finale) * FÜNF VARIATIONEN, OP. POSTH. 13 - 14. Thema - 15. Variation 1 - 16. Variation 2 - 17. Variation 3 - 18. Variation 4 - 19. Variation 5 * NACHTSTÜCKE, OP. 23 - 20. Mehr langsam, oft zuru¿ckhaltend - 21. Markiert und lebhaft - 22. Mit großer Lebhaftigkeit - 23. Einfach * SKIZZEN FÜR DEN PEDALFLÜGEL, OP. 58 - 24. Nicht schnell und sehr markiert - 25. Nicht schnell und sehr markiert - 26. Lebhaft - 27. Allegretto - 28. Blumenstu¿ck, op. 19 |CD15. KREISLERIANA, OP. 16 1. Äußerst bewegt - 2. Sehr innig und nicht zu rasch - 3. Sehr aufgeregt - 4. Sehr langsam - 5. Sehr lebhaft - 6. Sehr langsam - 7. Sehr rasch - 8. Schnell und spielend * DREI SONATEN FÜR DIE JUGEND, OP. 118 NR. 1: KINDERSONATE G-DUR 9. Allegro - 10. Thema mit Variationen - 11. Puppen-Wiegenlied - 12. Rondoletto NR. 2: SONATE IN D-DUR - 13. Allegro: Lebhaft - 14. Canon. Lebhaft - 15. Abendlied: Langsam - 16. Kindergesellschaft: Sehr lebhaft NR. 3: SONATE IN C-DUR - 17. Allegro: Im Marschtempo - 18. Andante: Ausdrucksvoll - 19. Zigeunertanz: Schnell - 20. Traum eines Kindes: Sehr lebhaft |CD16. ALBUM FÜR DIE JUGEND, OP. 68 TEIL I: FÜR KLEINERE 1. Melodie - 2. Soldatenmarsch - 3. Trällerliedchen - 4. Ein Choral - 5. Stu¿ckchen - 6. Armes Waisenkind - 7. Jägerliedchen - 8. Wilder Reiter - 9. Volksliedchen - 10. Fröhlicher Landmann - 11. Sizilianisch - 12. Knecht Ruprecht - 13. Mai, lieber Mai - 14. Kleine Studie - 15. Fru¿hlingsgesang - 16. Erster Verlust - 17. Kleiner Morgenwanderer - 18. Schnitterliedchen TEIL II : FÜR ERWACHSENERE - 19. Kleine Romanze - 20. Ländliches Lied - 21. Ohne Bezeichnung (Lento espressivo) - 22. Rundgesang - 23. Reiterstu¿ck - 24. Ernteliedchen - 25. Nachklänge aus dem Theater - 26. Ohne Bezeichnung (Andante con moto) - 27. Kanonisches Liedchen - 28. Erinnerung - 29. Fremder Mann - 30. Ohne Bezeichnung (Molto lento) - 31. Kriegslied - 32. Scheherazade - 33. ¿Weinlesezeit - fröhliche Zeit!" - 34. Thema - 35. Mignon - 36. Lied italienischer Marinari - 37. Matrosenlied - 38. Winterzeit I - 39. Winterzeit II - 40. Kleine Fuge - 41. Nordisches Lied - 42. Figurierter Choral - 43. Silvesterlied |CD17. ALBUM FÜR DIE JUGEND, OP. 68 TEIL I: FÜR KLEINERE 1. Melodie - 2. Soldatenmarsch - 3. Trällerliedchen - 4. Ein Choral - 5. Stu¿ckchen - 6. Armes Waisenkind - 7. Jägerliedchen - 8. Wilder Reiter - 9. Volksliedchen - 10. Fröhlicher Landmann - 11. Sizilianisch - 12. Knecht Ruprecht - 13. Mai, lieber Mai - 14. Kleine Studie - 15. Fru¿hlingsgesang - 16. Erster Verlust - 17. Kleiner Morgenwanderer - 18. Schnitterliedchen TEIL II : FÜR ERWACHSENERE - 19. Kleine Romanze - 20. Ländliches Lied - 21. Ohne Bezeichnung (Lento espressivo) - 22. Rundgesang - 23. Reiterstu¿ck - 24. Ernteliedchen - 25. Nachklänge aus dem Theater - 26. Ohne Bezeichnung (Andante con moto) - 27. Kanonisches Liedchen - 28. Erinnerung - 29. Fremder Mann - 30. Ohne Bezeichnung (Molto lento) - 31. Kriegslied - 32. Scheherazade - 33. ¿Weinlesezeit - fröhliche Zeit!" - 34. Thema - 35. Mignon - 36. Lied italienischer Marinari - 37. Matrosenlied - 38. Winterzeit I - 39. Winterzeit II - 40. Kleine Fuge - 41. Nordisches Lied - 42. Figurierter Choral - 43. Silvesterlied |CD18. HUMORESKE, OP. 20 1. Einfach - 2. Sehr rasch und leicht - 3. Hastig - 4. Einfach und zart - 5. Innig - 6. Sehr lebhaft. Stretta - 7. Mit einigem Pomp - 8. Zum Beschluss * FASCHINGSSCHWANK AUS WIEN, OP. 26 - 9. Allegro - 10. Romanze - 11. Scherzino - 12. Intermezzo - 13. Finale - 14. Toccata, op.7 * SUPPLEMENT ZU OP. 68 - 15. Fu¿r ganz Kleine - 16. Puppenschlafliedchen - 17. Wilder Reiter - 18. Ein Trinklied von C. M. von Weber - 19. Auf der Gondel - 20. Nr. 21 - 21. Nr. 26 - 22. Klavierstu¿ck in Es-Dur - 23. Gukkuk im Versteck |CD19. NOVELLETTEN, OP. 21 - 1. A -Dur: Sehr lebhaft, mit viel Humor - 2. D-Dur: Äußerst rasch und mit Bravour - 3. D-Dur: Leicht und mit Humor - 4. D-Dur: Ballmäßig, sehr munter - 5. D-Dur: Rauschend und festlich - 6. A -Dur: Sehr lebhaft, mit viel Humor - 7. E -Dur: Äußerst rasch - 8. fis-Moll: Sehr lebhaft * ETÜDEN FÜR DEN PEDALFLÜGEL, OP. 56 - 9. Nicht zu schnell - 10. Mit innigem Ausdruck - 11. Etwas schneller - 12. Innig - 13. Nicht zu schnell - 14. Adagio |CD20. BUNTE BLÄTTER, OP. 99 1. Stu¿cklein - 2. Stu¿cklein - 3. Stu¿cklein - 4. Albumblatt - 5. Albumblatt - 6. Albumblatt - 7. Albumblatt - 8. Albumblatt - 9. Novellette - 10. Präludium - 11. Marsch - 12. Abendmusik - 13. Scherzo - 14. Geschwindmarsch: Sehr markiert * VIER FUGEN, OP. 72 - 15. d-Moll: Nicht schnell - 16. d-Moll: Sehr lebhaft - 17. f-Moll: Nicht schnell und sehr ausdrucksvoll - 18. F-Dur: In mäßigem Tempo * VIER MÄRSCHE, OP. 76 - 19. E s-Dur: Mit größter Energie - 20. g-Moll: Sehr kräftig - 21. B-Dur: Sehr mäßig - 22. E s-Dur: Mit Kraft und Feuer - 23. Scherzo f-Moll, op. posth. - 24. Allegro, op. 8 |CD21. ABEGG / PAPILLONS 1. Variations sur le nom « Abegg », op. 1 - 2. Papillons, op. 2 * SONATE G-MOLL, OP. 22 - 3. So rasch wie möglich - 4. Andantino - 5. Scherzo: Sehr rasch und markiert - 6. Rondo: Presto. Prestissimo - 7. Presto g-Moll, op. posth. - 8. Impromptus u¿ber ein Thema von C. Wieck, op. 5
"Die Musik ist die Schwester der Poesie" - dass Jörg Demus' Credo nicht einfach so daher gesagt ist, wird spätestens beim Hören seiner Schumann-Einspielungen offenkundig. Der Romantiker par excellence war einer der besonderen Lieblinge des Pianisten, der neben Friedrich Gulda, Alfred Brendel und Paul Badura-Skoda zu den ganz Großen in der Reihe beru¿hmter Wiener Pianisten zählt. Unterrichtet und geprägt von den Klavier-Ikonen Arturo Benedetti Michelangeli, Yves Nat, Wilhelm Kempff, Walter Gieseking und Edwin Fischer hat sich Demus nicht nur als herausragender Schumann-Interpret einen Namen gemacht, wie diese Hommage mit 21 CDs zeigt. Bach, Mozart und Beethoven sind weitere seiner bevorzugten Komponisten, deren Werke er am liebsten authentisch musiziert sehen will. Er gehört zur ersten Generation von Pianisten, die sich intensiv mit historischer Auffu¿hrungspraxis auseinandersetzten. Demus, der fu¿r seine stupende Technik gleichermaßen bewundert wird wie fu¿r sein sensibles Spiel, wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet und mit höchsten Ehren bedacht. Seit dem Beginn seiner Karriere zu Beginn der 1950er-Jahre hat Jörg Demus unter Dirigenten wie Herbert von Karajan, Josef Krips oder André Cluytens in allen großen Konzertsälen der Welt gespielt. Als kongenialer Liedbegleiter trat er an der Seite von Fischer-Dieskau, Elisabeth Schwarzkopf, Elly Ameling und Peter Schreier auf.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.