Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Martin Weissleder
ISBN-13: 9783034311984
Einband: Taschenbuch
Seiten: 399
Gewicht: 607 g
Format: 208x146x30 mm
Sprache: Deutsch

Modernisierung der schweizerischen Zollfachausbildung

61, Explorationen. Studien zur Erziehungswissenschaft
Eine Analyse der Entwicklung einer Monopolausbildung
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
97,95 €*
Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.
Inhalt: Einleitung - Zentrale Begrifflichkeiten beruflicher Bildung - Drei Ebenen der (beruflichen) Bildung - Kategorien der Modernisierung beruflicher Bildung - Das schweizerische Berufsbildungssystem - Monopolberuf und Monopolausbildung - ein erstes Verständnis - Fallbeispiel Eidgenössische Zollverwaltung - Ausblick weitere Entwicklung Zollfachausbildung - Elemente der Monopolausbildung Zollfachpersonal - Zusammenfassende Darstellung.
Monopolausbildungen sind ein fast gänzlich unbekannter Bereich der schweizerischen Berufsbildungslandschaft. Sie gelten allgemein als defizitär und damit kaum in der Lage, moderne Beruflichkeit zu vermitteln. Eine fundierte wissenschaftliche Bearbeitung dieser Thematik fehlte bis anhin; mit der vorliegenden Dissertationsarbeit wird diese Lücke geschlossen. Am Fallbeispiel der Ausbildung des schweizerischen Zollpersonals zeigt der Autor auf, welche Eigenschaften eine Monopolausbildung charakterisieren und wie ihr Modernisierungsprozess abläuft. Grundlage dafür bildet eine fundierte historische sowie didaktische und bildungspoltisch-wirtschaftliche Analyse und die Darstellung zentraler Modernisierungschiffren beruflicher Bildung wie z.B. Allgemeinbildung, berufliche Handlungskompetenz, Employability, Rationalisierung, Differenzierung. Die vorliegende Arbeit setzt sich jedoch über die Thematik der Monopolausbildungen hinaus auch mit aktuellen Ansätzen, Themen und Fragestellungen der beruflichen Bildung auseinander und ermöglicht so einen zusammenfassenden Überblick insbesondere über den aktuellen Stand der höheren Berufsbildung in der Schweiz.
Autor: Martin Weissleder
Martin Weissleder ist Leiter Personalentwicklung der Eidgenössischen Zollverwaltung in Bern. Nach der Primarlehrerausbildung schloss er ein Studium in Pädagogik, Kinder- und Jugendpsychologie und Psychopathologie an der Universität Bern mit dem Lizenziat und ein Executive Master mit Schwerpunkt Human Resources ab. Er ist zudem als Dozent für Personalmanagement an der Fachhochschule Bern und in der Polizeiausbildung beim Schweizerischen Polizeiinstitut tätig.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Martin Weissleder
ISBN-13:: 9783034311984
ISBN: 3034311982
Erscheinungsjahr: 09.10.2012
Verlag: Lang, Peter
Gewicht: 607g
Seiten: 399
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 208x146x30 mm