Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Christine Hellmich
ISBN-13: 9783034312103
Einband: Buch
Seiten: 573
Gewicht: 1000 g
Format: 226x156x41 mm
Sprache: Deutsch

Die Hamburger Bühnenmanuskripte von Schillers Drama Die Jungfrau von Orleans

 Buch
Sofort lieferbar | Versandkosten
111,95 €*
In der Studie werden die beiden Hamburger Bühnenmanuskripte der 'Jungfrau von Orleans' textkritisch untersucht und zusammen mit dem Erstdruck in synoptischer Edition präsentiert. Ausführlich dargestellt sind Schillers originale Bühnenfassung, die Hamburger Bearbeitung für die Erstaufführung (1801) und die Eingriffe der napoleonischen Zensur.
Inhalt: Beschreibung der Handschriften und wichtiger Überlieferungsträger - Die Hamburger Bühnenmanuskripte und ihre Bearbeitungen bis 1812 - Dokumentation.
Schiller hatte großes Interesse an der bühnenwirksamen Inszenierung seiner Dramen und vermarktete erfolgreich eigene Bühnenbearbeitungen seiner Stücke. 1801 erwarb die Theaterdirektion des Deutschen Theaters in Hamburg eine autorisierte Abschrift von Schillers Bühnenfassung der «Jungfrau von Orleans». Es ist das einzige Originalbühnenmanuskript des Dramas, das heute noch erhalten ist. Am Hamburger Theater wurde sein Text für die dortige Erstaufführung nochmals bearbeitet und eine Abschrift von dem definitiven Spieltext angefertigt. Beide Manuskripte weisen vielfältige Bearbeitungs- und Benutzungsspuren auf. Die vorliegende Studie beinhaltet die Erfassung und Analyse der verschiedenen Texteingriffe, stellt die wichtigsten inhärenten Textfassungen vor und erläutert deren rezeptionsgeschichtlichen Kontext. Behandelt werden Schillers Bühnenfassung, die Hamburger Bearbeitung für die Erstaufführung 1801 und die napoleonische Zensurfassung von 1812. Durch die Erschließung neuer Autorvarianten wird Schillers Arbeit am Bühnentext konkretisiert. Die Darstellung wird ergänzt durch die synoptische Edition von Schillers Druck und Bühnenfassung neben der Fassung der Hamburger Erstaufführung.
Autor: Christine Hellmich
Christine Hellmich (*1973) studierte Germanistik und Neuere und Neueste Geschichte in Eichstätt und München, absolvierte anschließend den Aufbaustudiengang Editionswissenschaft in Osnabrück und promovierte dort 2012 im Fach Literaturwissenschaft. Sie arbeitete an Band 9 (Neue Ausgabe) der Schiller-Nationalausgabe und am Projekt einer historisch-kritischen Lessing-Briefausgabe mit.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Christine Hellmich
ISBN-13:: 9783034312103
ISBN: 3034312105
Erscheinungsjahr: 27.05.2014
Verlag: Lang, Peter
Gewicht: 1000g
Seiten: 573
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 226x156x41 mm, ill.col.