Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Verdis Welten

Neuinterpretation der Werke im Spiegel der Tonarten
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783034312721
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
13.02.2013
Seiten:
820
Autor:
Peter Gisi
Gewicht:
1179 g
Format:
226x159x49 mm
Serie:
4, Berner Veröffentlichungen zur Musikforschung
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.
Verdi bevorzugt C-Dur häufig für die Maskierten und Demaskierten, A-Dur für Autoritäten und B-Dur für erotische Hochgefühle; er porträtiert die Unschuld gerne in E-Dur und die Auseinandersetzungen von Bass und Baritongestalten in f-Moll/F-Dur. Ausgehend von solchen Auffälligkeiten, führt Peter Gisi die Leserschaft am roten Faden der zwölf Tonartenpaare durch das Gesamtwerk des Komponisten und vermittelt ungewohnte Einsichten in typische Verdi-Themen wie Urangst, Wut, Heimatliebe, Aussenseitertum, Vergänglichkeit, Entrückung. Bis anhin wenig Erforschtes - etwa die Symbolik von Feuer, Wasser, Kerker, Sturm - findet dabei gebührende Beachtung.
Das 2001 bis 2012 entstandene Buch ist eine Hommage zu Verdis 200. Geburtstag. Es kann auch als Opern- und Konzertführer benutzt werden und erweist sich «als wahres Füllhorn für alle 'Kenner und Liebhaber', aber auch für den spezialisierten Verdi-Forscher. Unser Wissen um bisher kaum erkannte Zusammenhänge wird durch die vorliegende Untersuchung auf ein völlig neues Niveau gehoben.» (Prof. Dr. Anselm Gerhard).

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.