Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Flann O'Brien
ISBN-13: 9783036991412
Veröffentl: 2012
Einband: Ebook
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Das harte Leben

Originaltitel:The Hard Life
 Ebook
Sofort lieferbar
13,99 €*
2
"Exegese der Verkommenheit" untertitele Flann O'Brien diesen Roman. Neben der tagtäglichen Beschäftigung mit Alkoholismus und Arbeitslosigkeit, mit ordnungswidrigem Geschlechtsverkehr, schlechtem Essen und stoffwechselbedingten Körperfunktionen schlagen sich der exzentrische Mr Collopy, zwei Waisenjungen sowie Pater Fahrt zudem mit der Kunst ...
1
"Exegese der Verkommenheit" untertitele Flann O'Brien diesen Roman. Neben der tagtäglichen Beschäftigung mit Alkoholismus und Arbeitslosigkeit, mit ordnungswidrigem Geschlechtsverkehr, schlechtem Essen und stoffwechselbedingten Körperfunktionen schlagen sich der exzentrische Mr Collopy, zwei Waisenjungen sowie Pater Fahrt zudem mit der Kunst des Seiltanzes und dem Heiligen Stuhl herum.Übersetzt und durchgesehen von Harry Rowohlt.
3
Diese respektlose Komödie und unbarmherzige Satire vereint die besten irischen Tugenden des Erzählens und trägt zugleich das unverwechselbare Siegel Flann O"Briens. Sie ist ein Panoptikum irischer Exzentrik, bevölkert von fanatischen Wohltätern, lasterhaften Priestern und frühreifen Jugendlichen. Diesmal schlägt O"Brien seine erzählerischen Haken von einer gründlich in die Hose gehenden Kur über pubertäre Räusche bis zu einem famosen Jüngling, der den Raubdruck sozusagen neu erfindet, Fernkurse in Fächern wie Seiltanzen, Laubsägen, Hypnose, Jiu-Jitsu oder Vogelhaltung gibt und es damit zu erstaunlichem Reichtum bringt.
Autor: Flann O'Brien
ワbersetzung von: Harry Rowohlt
Flann OBrien, geboren am 5. Oktober 1911 als Brian ONolan in Strabane/County Tyrone, studierte Gälisch, klassische Philosophie und Deutsch in Dublin und Köln und wirkte von 1937 bis 1953 als Ministerialbeamter. 1939 begann er mit »Auf Schwimmen-zwei-Vögel« seine Karriere als Schriftsteller, ab 1940 schrieb er, unter dem Pseudonym Myles na gCopaleen - Myles von den Pferdchen - zudem 26 Jahre lang Kolumnen in der Irish Times. Flann OBrien starb am 1. April 1966 in Dublin. Bei Kein&Aber erschien 2007 die Gesamtausgabe seiner Werke.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Flann O’Brien
ISBN-13:: 9783036991412
ISBN: 3036991417
Verlag: Kein & Aber
Seiten: 224
Sprache: Deutsch
Auflage 1, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook, Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate; Ein Panoptikum irischer Exzentrik