Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Markus Feldenkirchen
ISBN-13: 9783036992389
Veröffentl: 2013
Einband: Ebook
Seiten: 400
Sprache: Deutsch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Keine Experimente

 Ebook
Sofort lieferbar
11,99 €*
2
Frederik Kallenberg stammt aus einem zerrütteten Elternhaus im katholischen Sauerland und möchte alles besser machen als seine Eltern: Er heiratet seine Jugendliebe Julia, bekommt mit ihr zwei Kinder, engagiert sich in einer konservativen Partei, und als er mit Anfang dreißig auch noch in den Bundestag gewählt wird und nach Berlin aufbricht, ...
1
Frederik Kallenberg stammt aus einem zerrütteten Elternhaus im katholischen Sauerland und möchte alles besser machen als seine Eltern: Er heiratet seine Jugendliebe Julia, bekommt mit ihr zwei Kinder, engagiert sich in einer konservativen Partei, und als er mit Anfang dreißig auch noch in den Bundestag gewählt wird und nach Berlin aufbricht, scheint sein Glück perfekt.Ganz gegen seine Überzeugungen lässt er sich in der großen Stadt auf eine Affäre mit der emanzipierten, unabhängigen Liane Berg ein und missachtet immer häufiger seine eigenen Grundsätze. Er gerät zunehmend in einen heftigen Konflikt mit sich selbst. Als plötzlich spurlos verschwindet, hinterlässt er viele Fragen und eine mysteriöse Notiz: "Alles hat seine Zeit."
Autor: Markus Feldenkirchen
Markus Feldenkirchen, 1975 in Bergisch Gladbach geboren, studierte in Bonn und New York und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Seither arbeitet er als Redakteur und Reporter in Berlin, zunächst beim »Tagesspiegel«, seit 2004 beim »Spiegel«, mittlerweile als Autor für Deutsche Politik im Hauptstadtbüro. Seine journalistische Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem »Axel-Springer-Preis« für Nachwuchsjournalisten. Bei Kein&Aber erschien 2010 sein viel gelobter Debütroman »Was zusammengehört« und 2013 »Keine Experimente«.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Markus Feldenkirchen
ISBN-13:: 9783036992389
ISBN: 3036992383
Verlag: Kein & Aber
Seiten: 400
Sprache: Deutsch
Auflage 1, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook, Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate; Schonungslos und humorvoll schildert Markus Feldenkirchen die innere Zerrissenheit seines Helden, der seine festgefahrenen Prinzipien privat wie politisch immer stärker infrage stellen muss