Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Jörn Garber
ISBN-13: 9783484970410
Einband: Ebook
Seiten: 380
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

'Die Stammutter aller guten Schulen'

35, Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung
Das Dessauer Philanthropinum und der deutsche Philanthropismus 1774-1793
 Ebook
Sofort lieferbar
159,95 €*
1
Das 18. Jahrhundert wurde auch als das Pädagogische Jahrhundert bezeichnet. In Dessau wurde die erste, den Prinzipien der Aufklärung verpflichtete Reformschule von „Menschenfreunden“ („Philanthropen“) 1774 gegründet. Die Philanthropen revolutionierten den Unterricht, indem sie eine kindgerechte Lernstrategie entwarfen. Sie wollten nicht länger den Lernstoff der Gelehrten, sondern berufspraktisches Wissen für künftige Bürger vermitteln. Alle späteren Reformschulbewegungen in Deutschland beriefen sich auf diesen ersten umfassenden Schulversuch der deutschen Aufklärungspädagogik.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jörn Garber
ISBN-13:: 9783484970410
ISBN: 3484970413
Verlag: De Gruyter
Seiten: 380
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook, 25 schw.-w. Abb.; Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate