Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Roger Lüdeke
ISBN-13: 9783484970441
Einband: Ebook
Seiten: 225
Sprache: Deutsch
eBook Typ: PDF
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Theater im Aufbruch

53, Theatron
Das europäische Theater der Frühen Neuzeit
 Ebook
Sofort lieferbar
94,95 €*
1
In der Schwellenepoche der frühen Neuzeit bildet das Drama die dominante Gattung. Aufgrund seiner schnellen Produktionsweise und seiner Stellung zwischen Schriftlichkeit und Mündlichkeit, zwischen städtischer ‘Unterhaltungsindustrie’ und höfischer Repräsentation, ist das Drama von allen Textsorten am ehesten in der Lage, die sozialen, religiösen und politischen Spannungen des Zeitalters zu verhandeln. Dieser Sammelband bietet einen Überblick über Spielarten des englischen, französischen, spanischen und deutschen Dramas in der Frühen Neuzeit, vom geistlichen Spiel des Mittelalters bis zur Auseinandersetzung mit den Klassikern der europäischen Renaissance in der Romantik.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Roger Lüdeke
ISBN-13:: 9783484970441
ISBN: 3484970448
Verlag: De Gruyter
Seiten: 225
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Ebook, Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate