Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Barbara Vinken
ISBN-13: 9783484970465
Einband: Ebook
Seiten: 265
Sprache: Englisch,Französisch
eBook Typ: PDF
Kopierschutz: Digital Watermark [Social-DRM]
Systemvoraussetzungen
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Le Flaubert réel

 Ebook
Sofort lieferbar
94,95 €*
1
Le Flaubert réel begründet den Realismusbegriff der Flaubertforschung neu. Diese Neubegründung erfolgt einerseits in Auseinandersetzung mit Wissenschaften wie Medizin und Psychiatrie. Andererseits hat die moderne Literatur ihre Urszene nach Hegels Definition der romantischen Kunst und Auerbachs Untersuchungen zu Evangelium und Realismus in Fleischwerdung und Kreuzigung. Sie wird geboren aus dem Geiste eines antichristlichen Christentums, das sich als Metamorphose antiker Idolatrien entpuppt. Aber dieser aufklärerische Gestus der Kritik des Christentums ist nur ein Aspekt. Auf der Rückseite dieser Ironie begründet Flaubert die moderne Literatur durch eine abgründige Überbietung des Christentums jenseits aller Säkularisation mit dessen eigenen Mitteln.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Barbara Vinken
ISBN-13:: 9783484970465
ISBN: 3484970464
Verlag: De Gruyter
Seiten: 265
Sprache: Englisch,Französisch
Sonstiges: Ebook, Maximaler Downloadzeitraum: 24 Monate