Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Otfried Preußler
ISBN-13: 9783522184243
Einband: Buch
Seiten: 104
Gewicht: 480 g
Format: 247x177x17 mm
Sprache: Deutsch

Hörbe mit dem großen Hut

 Buch
Sofort lieferbar | Versandkosten
14,99 €*
An einem schönen Sommertag beschließt Hutzelmann Hörbe, das Marmeladeeinkochen sein zu lassen und stattdessen auf Wanderschaft zu gehen, denn er hat Lust auf ein bisschen Abwechslung und Abenteuer! Also packt er seinen Proviant ein - Hutzelmannbrot und ein Stück Streuselkuchen - und macht sich auf den Weg. Viele Gefahren muss der kleine Hutzelmann auf seiner Wanderung meistern. Wie gut, dass er Zwottel mit dem Zottelpelz als Freund gewinnt. Denn zu zweit kann man es auch mit dem gefährlichen Plampatsch aufnehmen. Pressezitate:"(Vor)Lesespaß vom Feinsten!"Stiftung Lesen, Vorleseclub Zeitung (2012) über "Das große Hörbe-Buch""Ein Juwel für jedes Kinderzimmer-Bücherregal."Mannheimer Morgen (2012) über "Das große Hörbe-Buch"Zitat: Otfried Preußler"Hörbe und ich sind alte Bekannte. Plötzlich hat er auf meinem Schreibtisch gestanden, nicht viel größer als ein Fichtenzapfen. Hörbe, wenn's recht ist", hat er sich vorgestellt und mir zugezwinkert. "Hörbe mit dem großen Hut aus dem Siebengiebelwald." Da hab ich natürlich sofort Bescheid gewusst. Wer aus dem Siebengiebelwald kommt, muss ein Hutzelmann sein, das ist klar. Hutzelmänner kenne ich von zu Hause aus meiner böhmischen Kinderheimat. Damals habe ich dann und wann sogar selber mal einen im Wald erspäht. Nur bin ich mir heute im Zweifel darüber, ob es nicht vielleicht doch eine Waldmaus gewesen ist - oder eine Eidechse, die da im Laub geraschelt hat."
Die kolorierte Ausgabe des Klassikers von Otfried Preußler, für Kinder ab 6 Jahren.
Autor: Otfried Preußler
Illustriert von: Annette Swoboda
Otfried Preußler stammte aus Nordböhmen, wo seine Vorfahren seit dem 15. Jahrhundert als Glasmacher im Vorland des Iser- und Riesengebirges ansässig waren.Er wurde am 20. Oktober 1923 als Sohn eines Lehrers im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er im Sommer 1949 nach Oberbayern, wohin es seine Angehörigen nach der Vertreibung aus der böhmischen Heimat verschlagen hatte. Seither lebte er in Oberbayern. Er starb am 18. Februar 2013.
Sein erstes Buch, "Der kleine Wassermann", schrieb Otfried Preußler 1956. Damals war er noch Lehrer an einer Volksschule in Oberbayern, und wenn seine Schüler wieder einmal besonders unruhig waren, dann erzählte er ihnen Geschichten, die er später aufschrieb und veröffentlichte. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen und über 350 Ausgaben übersetzt wurden und für die er viele Preise und Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Otfried Preußler
ISBN-13:: 9783522184243
ISBN: 3522184246
Erscheinungsjahr: 17.10.2016
Verlag: Thienemann
Gewicht: 480g
Seiten: 104
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 6 - 99 Jahre
Sonstiges: Buch, 247x177x17 mm, farbig illustriert