Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Würdelos

Ehrkonflikte von der Antike bis in die Gegenwart
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783795431297
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
26.09.2016
Seiten:
232
Autor:
Achim Geisenhanslüke
Gewicht:
868 g
Format:
246x179x20 mm
Serie:
1, Regensburger Klassikstudien
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der erste Artikel des GrundgeSetzes rt die Unantastbarkeit der Menschenwürde. Diese ergibt sich erst aus konkreten Erfahrungen von Ehrverletzungen, wie in 11 Beiträge unterschiedlicher Disziplinen gezeigt wird. Das Themenspektrum reicht von der Antike bis in die Gegenwart und macht deutlich, welch zentrale Bedeutung die Begriffe Ehre und Würde zu allen Zeiten hatten und wie sie zugleich stets in Frage gestellt waren.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.