Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Claus-Günter Frank
ISBN-13: 9783831727025
Einband: Taschenbuch
Seiten: 276
Gewicht: 242 g
Format: 180x104x15 mm
Sprache: Deutsch

Reise Know-How Wanderführer Algarve - 36 Wandertouren an der Küste und im Hinterland -

Wanderführer
mit Karten, Höhenprofilen und GPS-Tracks
16,90 €*
4
Inhalt:Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .7Zum Gebrauch des Wanderführers 12Wandern im Algarve . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14Anforderungen/Wege . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14Ausgangspunkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16Gehzeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16Wissenswertes . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16Ausrüstung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16Eselwandern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .18Feiertage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .18Gefahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19GPS-Geräte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19Hunde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19Informationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .21Jagd . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .24Karten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .24Mietwagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .24Öffentliche Verkehrsmittel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25Schlangen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .28Unterkunft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .28Wanderwege . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .28Wanderzeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .33Zeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .35Landeskunde 36Das Gebiet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .38Geschichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .42Naturparks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .48Flora . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .50Wandern im AlgarveWanderungen an der Westküste 741 Tour 1: Rundwanderung nördlich von AljezurAuf der Rota Vicentina . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .762 Tour 2: Monte ClerigoEine Küste - viele Varianten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .803 Tour 3: Der Weg der DüfteDer wilde Westen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .854 Tour 4: GezeitenwegKüste und Tal . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .895 Tour 5: Cabo de São VicenteDas Ende der Welt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .94Küstenwanderungen und küstennahe Wanderungen - Felsalgarve 986 Tour 6: Im Westen von SalemaWilde Küste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1007 Tour 7: Von Salema nach LagosEine Küstenwanderung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1068 Tour 8: Rocha DelicadaBirdwatching . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .1129 Tour 9: Ilha do RosarioDie Halbinsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .11610 Tour 10: Die Mühle von SilvesRundwanderungbei der alten Hauptstadt des Algarve . . . . . . . . . . . . . . .12011 Tour 11: Von Carvoeiro nach Armação de PêraEine spektakuläre Küstenwanderung . . . . . . . . . . . . . . . .125Hinterland und Monchique-Gebirge 13212 Tour 12: Der Stausee von BravuraZwei Namen - ein See . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13413 Tour 13: In der Mata Nacional von Barão de São JoãoDer Wald der Karavellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13914 Tour 14: Marmelete - PicosIm Vorgebirge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .14415 Tour 15: FóiaDer höchste Gipfel der Serra de Monchique . . . . . . . . . .15016 Tour 16: CascatenwegJa, wo fallen sie denn? Wo fallen sie denn hin? . . . . . . . .15517 Tour 17: PicotaDer zweithöchste Gipfel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16018 Tour 18: Fonte SantaDie Heilige Quelle bei Fornalha . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16419 Tour 19: Wanderung um den Arade-StauseeDer Weg des Iberischen Luchses . . . . . . . . . . . . . . . . . . .16920 Tour 20: LagoãoAn der Grenze zum Alentejo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17521 Tour 21: Pé do CoelhoAuch was für Hasenfüße . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .17922 Tour 22: Rocha da PenaEine Burg aus der Eisenzeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .18423 Tour 23: Cerro de São VicenteIm Barrocal bei Paderne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .188Küstenwanderung und küstennahe Wanderungen - Ria Formosa und Sandalgarve 19424 Tour 24: Der Naturpark Ria FormosaLagunen und Salzgärten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .19625 Tour 25: Ilha da CulatraDie Leuchtturminsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .20126 Tour 26: Ilha de TaviraEine Inselwanderung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .20527 Tour 27: In der Mata da ConceiçãoRundwanderung im Wald von Tavira . . . . . . . . . . . . . . . .211Das Hinterland 21628 Tour 28: Fonte BenémolaWanderung im Quellgebiet . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .21829 Tour 29: AmendoeiraDie Fonte Filipe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .22330 Tour 30: Weg der BrunnenIm Tal der Bengado . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .22731 Tour 31: Barranco do VelhoRundweg durch die Korkwälder . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23332 Tour 32: Boa VistaWanderung mit Aussicht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23733 Tour 33: Der MandelbaumwegMandelblüte und mehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .24134 Tour 34: Wanderweg D. QuixoteDurch die Hügellandschaft des nördlichen Algarve . . .24635 Tour 35: Ein Fenster über den GuadianaBlick nach Spanien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25236 Tour 36: Ladeiras do PontalLand und Fluss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .257Anhang 262Ortsregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .264Kartenverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .275Der Autor . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .276
3
Dieser aktuelle Wanderführer erschließt auf 36 ausgewählten Wandertouren die südlichste Provinz Portugals, mit ihren idealen ­Bedingungen zum Wandern. Von Wanderungen im Mittelgebirge bis zu spektakulären Küstenwanderungen ist alles für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub in dieser alten Kulturlandschaft vorhanden. Die 36 Routen in diesem Buch werden ausführlich beschrieben, mit exakten Karten und Höhenprofilen; GPS-Tracks in den Formaten gpx und kml stehen zum kostenlosen Download bereit.Zusätzlich enthält der Wanderführer zahlreiche praktische Tipps und Hintergrundinformationen für Individualreisende: + Vorbereitung der Wanderungen: Anforderungen, detaillierte Beschreibung von An- und Rückfahrt, Dauer und Höhenunterschiede, Einkehr und Kartenmaterial. + Reisepraktisches: Eselwandern, die Jagd und Gefahren, Kartenmaterial, Mietwagen und öffentliche Verkehrsmittel, Hunde und Schlangen, Wanderwege und Wanderzeit. + Landeskunde: Flora und Naturparks, Geschichte und Geografie im Algarve. +++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen
Autor: Claus-Günter Frank
Salomea Genin, 1932 in Berlin geboren, floh 1939 mit ihrer Mutter nach Australien, wo sie überzeugte Kommunistin wurde. Sie wollte in der DDR leben, hatte jedoch zunächst kein Aufenthaltsrecht und ließ sich in West-Berlin nieder, wo sie 1961 vom Ministerium für Staatssicherheit der DDR als IM angeworben wurde. 1963 siedelte sie in die DDR über und arbeitete lange bei Radio Berlin International. 1982 brach sie mit der Stasi.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Claus-Günter Frank
ISBN-13:: 9783831727025
ISBN: 3831727023
Erscheinungsjahr: 30.10.2017
Verlag: Reise Know-How Rump GmbH
Gewicht: 242g
Seiten: 276
Sprache: Deutsch
Auflage 18002, 2. Auflage
Sonstiges: Taschenbuch, 180x104x15 mm, farbige Abbildungen, Karten, Diagramme, nummerierte Grafiken