Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.

Bezahlbare Gesundheit

Der Streit um die Gesundheitsreform
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783980706582
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.09.2011
Seiten:
338
Autor:
Paul Ridder
Gewicht:
448 g
Format:
217x159x25 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im Mittelpunkt der Gesundheitsreform steht die Gesetzliche Krankenversicherung. Mit der Gesundheitskarte der GKV weisen sich ca. 60 Millionen Patienten beim Arzt aus. Auf ihrer Vorderseite zeigt sie uns als Emblem den bekannten Vitruv-Mann. Dieser diente eigentlich als Proportionsfigur für die Zeichenkunst, nicht etwa als Symbol der gesunden Lebensführung. Leonardo da Vinci hatte den Versuch unternommen, das Bild des Menschen mit Zirkel und Lineal zu rekonstruieren, was sich aber als Fehlschlag erwies: Die Körpermitte liegt nicht im Bauchnabel, sondern unterhalb des eingezeichneten Kreismittelpunktes, ca. 5 cm über der Peniswurzel. Ebenso die Arme, in ihrer Überlänge gleichen sie denen des Orang Utan. Der Goldene Schnitt, das erkannte Leonardo, führt in die Irre. In die falsche Richtung weisen ungeeignete Modelle auch in der Gesundheitspolitik: Gesundheitsprämie? Bürgerversicherung? Gesundheits-fonds? Um die Regulierung des Gesundheitssystems entbrannte heftiger politischer Streit, in dem die bezahlbare Gesundheit als allgemeine Sprachmünze diente; sie besaß die größte Gültigkeit und die weiteste Verbreitung, die höchste Umlaufgeschwindigkeit und den größten Werteverfall. Das Geld für Arzt und Apotheker würde künftig niemals ausreichen. Die Zielsetzung einer Monographie zur Reform der Kassenfinanzen schien damit klar zu sein. Aber wen interessiert das? Wer sich informieren möchte über die Funktionsweise des Gesundheitssystems, über Akteure und Konzepte der Gesundheitspolitik und jene Prozesse, die einen verbindlichen Konsens herbeiführen, der erfährt hier, wie der Aufbau legitimer Macht funktioniert.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.